Pelletheizung

Die Pelletheizung ist die moderne Form mit Holz zu heizen. Modern bedeutet, dass Sie mit einer Pelletheizung nicht nur nachhaltig, sondern auch mit hohem Komfort und äußerst wirtschaftlich für Wärme und Warmwasser in Ihren vier Wänden sorgen. Systeme am letzten Stand der Technik arbeiten extrem effizient. Denn Pellet-Heizkessel wandeln mehr als 90 % der im Holz vorhandenen Energie in nutzbare Wärme um. Keine andere Heiztechnik bringt eine derart hohe Leistung. Darüber hinaus ist gerade im waldreichen Österreich die Versorgungssicherheit optimal. Das heißt: Eine Investition in eine Pelletheizung kann sich schon bald für Sie rechnen! Vorausgesetzt Sie wählen die optimale Lösung. Wenden Sie sich an unsere Experten für Pelletheizungen und kommen Sie in den Genuss der angenehmen und nachhaltigen Wärme.

Bevor wir Sie über den Aufbau, die Funktion und die zahlreichen Vorteile einer Pelletheizung informieren, möchten wir Ihnen eines versichern: Unser speziell geschultes Personal begleitet Sie mit ganzer Erfahrung von Ihren ersten Fragen bis zur Montage der Heizung. Sie ziehen den Vorteil individueller Beratung, profitieren von intelligenter Planung und professioneller Montage. Aber auch danach bleiben wir Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Wartung und Fragen zum Betrieb der Heizungsanlage.

Wie funktioniert eine Pelletheizung?

Die Pellets werden der Heizung über eine Förderschnecke oder ein Sauggebläse vom Pelletlagerraum zugeführt.Im Brennraum angekommen, entzündet ein Heizgebläse die Pellets. Je mehr Luft und Pellets in den Brennraum gelangen, desto wärmer wird’s, einfach ausgedrückt. Wie in normalen Heizkesseln auch, kühlen mehrere Wärmeüberträger die Abgase ab, um das Heizwasser zu erwärmen.

Wichtig: So wie Gas-Brennwertheizungen können auch Pelletheizungen durch die Kondensation des Wasserdampfes im Abgas zusätzlich den Brennwert nutzen. Auch deshalb sind sie so effizient!

Eine Pelletheizung besteht aus:

  • Pelletkessel
  • Pufferspeicher
  • Fördersystem
  • Pelletlager

Wo liegen die wichtigsten Vorteile einer Pelletheizung?

Die Antwort auf diese Frage ist gar nicht so einfach. Denn eine moderne, individuell passende und professionell installierte Pelletheizung überzeugt mit enorm vielen Vorteilen. Beginnen wir bei den Kosten.

Nachhaltig sparsam

Pelletheizungen sind in der Anschaffung nicht die günstigsten Heizungssysteme. Die gute Nachricht ist: Es gibt attraktive staatliche Förderungen, die wir Ihnen alle vorstellen. Darüber hinaus sparen Sie im laufenden Betrieb durch vergleichsweise geringe Brennstoffkosten. Zusätzlicher Vorteil: Im Gegensatz zu Öl und Gas ist die Preisentwicklung bei Pellets relativ stabil. Das wird sich so schnell auch nicht ändern. Holz gibt es in Österreich schließlich genug.

Guter Tipp: Kaufen Sie die Pellets in den Sommermonaten! Denn in der heißen Jahreszeit sind sie billiger!

Hoher Bedienkomfort

Pelletheizungen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Aber das Heizen ist bei allen Varianten sehr bequem. Einmal im Jahr Pellets bestellen, den Lagerraum der Pelletheizung über einen Schlauch befüllen lassen und das war’s schon. Denn die intelligente Steuerung kümmert sich um den gesamten Betrieb. Ihre einzige Aufgabe ist das Einstellen der gewünschten Raumtemperatur.

CO2-neutrale Verbrennung

Pellets bestehen aus Restholz. Das heißt, sie emittieren nur so viel CO2 wie der Baum zuvor der Atmosphäre entzogen hat. Deshalb heizen Sie mit Pelletheizungen CO2-neutral und leisten einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz. Dies umso mehr, als bei der Verrottung von Holz genauso viel CO2 freigesetzt wird.

Mit alternativen Energieträgern und dem Wärmeverteilersystem kombinierbar

Steigen Sie auf eine Pelletheizung um, brauchen Sie nicht gleich das gesamte Heizungssystem ändern. Sie können die alten Heizkörper und Leitungen weiter nutzen. Interessant ist auch die einfache Verbindung mit alternativen Energiesystemen wie Solar oder Wärmepumpe.

Kontaktieren Sie unsere Experten für Pelletheizungen

Damit wir Ihnen die individuell beste Pelletheizung garantieren können, haben wir uns an keinen Hersteller gebunden. Wir nehmen uns die volle Freiheit und beraten Sie kostenlos und idealerweise bei Ihnen vor Ort. Und so geht es weiter:

  • Durch eine exakte Wärmebedarfsberechnung und entsprechende Dimensionierung realisieren wir eine maßgeschneiderte Planung.
  • Dann erhalten Sie ein unverbindliches und kostenloses Angebot mit einem Fixpreis ohne versteckte Zusatzkosten.
  • Außerdem informieren wir Sie über mögliche staatliche Förderungen.
  • Nach Ihrem OK installieren bzw. montieren wir Ihre neue Pelletsheizung.
  • Danach erfolgt die Endkontrolle sowie die Feinjustierung wichtiger Parameter durch Ihren technischen Ansprechpartner.
  • Tauchen nach der Installation noch Fragen auf, beantworten wir Sie gerne.
  • Darüber hinaus bleiben wir Ihr Ansprechpartner, insbesondere für professionelle Wartung und allfällige Reparaturen. Sie erreichen unseren Störungsdienst auch außerhalb der Geschäftszeiten.