Fußbodenheizung

Überlegen Sie über die Anschaffung einer Fußbodenheizung, denken Sie in eine äußert vorteilhafte Richtung. Denn die Fußbodenheizung überzeugt mit einer Reihe von sympathischen Eigenschaften und erfreuen sich deshalb großer Beliebtheit. Sowohl als Haupt- als auch als Zusatzheizung bieten Sie eine kosten- und raumsparende Alternative, die natürlich richtig geplant und dimensioniert sein muss. Nur dann kann sie auch bei Ihnen sämtliche Qualitäten ausspielen. Egal ob Sie eine Fußbodenheizung in einem Neubau planen oder damit ein schon bestehendes Gebäude nachrüsten, egal ob Sie damit nur heizen oder auch kühlen wollen – die Experten für Fußbodenheizung von Aura wissen ganz genau, was speziell in Ihrem Fall zu tun ist.

Eine Fußbodenheizung ist eine sogenannte Flächenheizung. Das heißt, sie erwärmt den Raum mit einem hohen Strahlungsanteil. Das erzeugt ein äußerst angenehmes Raumklima und ist zudem auch energieeffizient. Denn durch die großen Flächen kommt sie im Vergleich zu Heizkörpern mit sehr niedrigen Vorlauftemperaturen aus. Deshalb lassen sich Fußbodenheizungen als Niedrigtemperaturheizungen idealerweise in gut gedämmten Gebäuden betreiben. Oder anders gesagt: Mit einer Fußbodenheizung sparen Sie täglich Geld.

Worauf muss ich bei einer Fußbodenheizung achten?

Damit Ihre zukünftige Fußbodenheizung richtig funktioniert, müssen Sie einige wichtige Punkte beachten. Wenden Sie sich an unsere Experten für Fußbodenheizung . Besonders entscheidend ist schon der Aufbau, der aus folgenden Elementen besteht:

  • dämmende Unterlage
  • Trägersystem für die Heizungsrohre
  • Heizungsrohre
  • Heizestrich als Wärmespeicher- und Verteilschicht

Richtiger Verlegeabstand der Heizungsleitungen

Die dämmende Unterlage verhindert, dass die Wärme entweicht. Das Trägersystem hält die Rohrleitung und sorgt im Idealfall für die optimale Verteilung der Wärme, die der Heizestrich speichert und abgibt.

ACHTUNG: Wie viel Wärme abgegeben wird, hängt einerseits von der Vorlauftemperatur ab. Andererseits vom Verlegeabstand der Heizleitungen. Je geringer der Abstand der Leitungen, desto größer die Wärmeabgabe. Welche Vorlauftemperatur und welcher Verlegeabstand gerade bei Ihnen optimal sind, ermitteln unsere Experten für Fußbodenheizung durch eine Wärmebedarfsberechnung.

Optimaler Bodenbelag

Wegen Ihrer Speicher- und Wärmeleitfähigkeit sind keramische Fliesen und Natursteine eine hervorragende Wahl. Aber auch viele Laminat-, Parkett-, Linoleum- und Teppichprodukte überzeugen im täglichen Einsatz. Die Hersteller geben im Übrigen bei jedem Produkt extra an, ob es für Fußbodenheizungen geeignet ist. Unser Tipp: Fragen Sie im Handel konkret nach oder lassen Sie sich von den Aura-Experten für Fußbodenheizungen beraten!

Eine vernünftige Entscheidung mit vielen Vorteilen

Entscheiden Sie sich für eine Fußbodenheizung, treffen Sie eine gute Wahl. Das gleiche gilt, wenn Sie dabei unseren speziell geschulten Fachkräften vertrauen. Denn in diesem Fall haben Sie die Garantie, von allen Vorteilen zu profitieren, die moderne Fußbodenheizungen heute bieten:

  • Die von einer Fußbodenheizung abgegebene Strahlungswärme ist mild und behaglich. Anders als wie Radiatoren sorgt sie für warme Füße und einen kühlen Kopf. Wussten Sie, dass man sich mit warmen Füßen schon bei zwei bis fünf Grad niedrigerer Temperatur wohl fühlt? Auch so sparen Sie Energie ohne Komfortverlust!
  • Die Fußbodenheizung ist sehr wirtschaftlich, weil Sie aufgrund der großen Fläche mit wesentlich niedrigerer Temperatur heizen können.
  • Fußbodenheizungen sind umweltfreundlich. Vor allem in Kombination mit alternativen Energien wie Wärmepumpe und Solarkollektoren.
  • Ihre Fußbodenheizung sorgt für eine geringe Luftzirkulation. Sie wirbelt wenig Staub auf und trocknet die Luft nicht aus. Ideal für Ihre Gesundheit, aber insbesondere auch für Menschen, die an Hausstauballergie oder Asthma leiden.
  • Durch die gleichmäßige Verteilung der Wärme im Raum verringern Fußbodenheizungen das Entstehen sowie die Ausbreitung von gesundheitsschädlichen Schimmelpilzen.
  • Fußbodenheizungen erwärmen den Raum noch lange nach dem Ausschalten der Heizung.

Fußbodenheizungen sieht man nicht. Sie erlauben es, Innenräume frei und großzügig zu gestalten.

Kontaktieren Sie unsere Experten für Fußbodenheizung

Damit wir Ihnen die individuell beste Fußbodenheizung garantieren können, haben wir uns an keinen Hersteller gebunden. Wir nehmen uns die volle Freiheit und beraten Sie kostenlos und idealerweise bei Ihnen vor Ort. Und so geht es weiter:

  • Durch eine exakte Wärmebedarfsberechnung und entsprechende Dimensionierung realisieren wir eine maßgeschneiderte Planung.
  • Dann erhalten Sie ein unverbindliches und kostenloses Angebot mit einem Fixpreis ohne versteckte Zusatzkosten.
  • Nach Ihrem OK installieren bzw. montieren wir Ihre Fußbodenheizung.
  • Danach erfolgt die Endkontrolle sowie die Feinjustierung wichtiger Parameter durch Ihren technischen Ansprechpartner.
  • Tauchen nach der Installation noch Fragen auf, beantworten wir Sie gerne.

Wir, die Experten für Fußbodenheizung freuen uns auf Ihren Anruf!